Suchfunktion

3.4.3 Gott und Seine Schöpfung

Die Schülerinnen und Schüler befassen sich mit Spiritualität als Ausdruck für eine tiefe Beziehung zu Gott und vergleichen Ansätze in der islamischen Theologie unter besonderer Berücksichtigung mystischer Zugänge. Sie vertiefen die Bedeutung des Gottesglaubens, setzen sich mit der Vereinbarkeit des Glaubens an einen Schöpfergott mit naturwissenschaftlichen Beschreibungen der Welt sowie den Bedeutungsebenen der koranischen Schöpfungsberichte auseinander und beziehen die anthropologischen Aspekte der Schöpfung auf die Menschenwürde in ihrer tiefen Dimension. Ferner erfahren sie von theologischen, wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Diskursen zur Geschlechterdifferenz, diskutieren Begriffe von sozial konstruierter Geschlechtsidentität und setzen sich mit den zeitgenössischen Phänomenen von Tabuisierung und Kommerzialisierung von Sexualität auseinander. Anhand theologischer, gesellschaftsrelevanter und rechtlicher Argumentation vertiefen sie das Thema Sexualität mit Blick auf verantwortlichen Umgang, Liebesfähigkeit und Partnerschaft und beziehen die Frage nach Verantwortung und Glück darüber hinaus auch auf Themen der Nachhaltigkeit wie Gesundheit, Ernährung, Konsum, Politik, Finanzen und Wirtschaft und globalen Gerechtigkeit.

Die Schülerinnen und Schüler können

Fußleiste