Suchfunktion

SBBZ Förderschwerpunkt Hören

Das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) mit Förderschwerpunkt Hören (ehemals: Schule für Hörgeschädigte) bietet Bildungs‑, Beratungs- und Unterstützungsangebote für Kinder und Jugendliche mit einer Hörschädigung an allgemeinen Schulen und in der eigenen Schule an, damit sie die ihren Voraussetzungen entsprechenden Schulabschlüsse des Landes Baden-Württemberg erwerben können.
In Ergänzung zu den Bildungsplänen der allgemeinen allgemein bildenden Schulen beschreibt der Bildungsplan der Schule für Hörgeschädigte (2011) den Bildungs- und Erziehungsauftrag des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit Förderschwerpunkt Hören, den es, lernortunabhängig, in gemeinsamer Verantwortung mit den allgemeinen Schulen sowie in Kooperation mit Eltern und weiteren Partnern einzulösen gilt.
Die in den Bildungsbereichen aufgeführten zentralen Aspekte zur Lebensgestaltung sowie Kompetenzen zum Aufbau und zur Weiterentwicklung der individuellen Kommunikationsfähigkeit, die auch die Gebärdensprache und die Förderung einer Akzeptanz der eigenen Behinderung berücksichtigen, unterstützen die Aktivität und Teilhabe der Schülerinnen und Schüler.



Bildungsplan Schule für Hörgeschädigte (PDF)



Handreichung Deutsche Gebärdensprache

Link zur Bestellung der Handreichung Deutsche Gebärdensprache


Fußleiste