Suchfunktion

3.1.1.1 Gestaltungsfeld Körper

Das wichtigste Ausdrucksmedium des Schauspielers in der performativen Praxis ist der eigene Körper. Die Schülerinnen und Schüler nehmen in Übungen den eigenen Körper wahr, entwickeln und erproben körperliche Ausdrucksmöglichkeiten im Zusammenspiel mit anderen und kommen damit zu einer klaren Bühnenpräsenz. Sie unterscheiden zwischen dem Realen, dem eigenen Selbst und dem Fiktionalen, der Figur und ihrer Rolle.

Die Schülerinnen und Schüler können

Fußleiste