Suchfunktion

Gymnasium

Das Gymnasium 2004 schafft Freiräume, um Bildung und Erziehung zu stärken, Verantwortung zu fördern und Qualität zu entwickeln. Im Mittelpunkt des Gymnasiums 2004 stehen eine neue Lernkultur und eine neue Schulkultur. Gleichzeitig mit der Einführung der neuen Bildungspläne wird die gymnasiale Schulzeit generell auf acht Jahre umgestellt. Dies stellt den Schlusspunkt dar für eine umfassende Reform des gymnasialen Bildungsgangs, die zugleich das pädagogische Konzept des Gymnasiums profiliert. Hier finden Sie alle Informationen zum Bildungsplan 2004 für das Gymnasium.


Fußleiste