Suchfunktion

3.4.1 Biomoleküle und molekulare Genetik

Die Schülerinnen und Schüler betrachten Zusammenhänge von Struktur und Funktion auf molekularer Ebene und erkennen, dass molekulare Prozesse Auswirkungen bis auf die Ebene des Organismus haben. Auf Basis des Flüssig-Mosaik-Modells der Biomembran können sie Stoffaustausch und Kompartimentierung erläutern. Die Schülerinnen und Schüler können die Bedeutung von Proteinen erläutern und die Funktionsweise eines Enzyms mit geeigneten Modellen erklären. Am Beispiel der Einflussfaktoren auf die Enzymaktivität erweitern sie ihre Kompetenzen im hypothesengeleiteten Experimentieren. Die Schülerinnen und Schüler verstehen die Bedeutung der Replikation und können beschreiben, wie die genetische Information zur Ausprägung von Merkmalen führt. Sie können die Bedeutung der Regulation der Genaktivität für den Stoffwechsel erklären.

Die Schülerinnen und Schüler können

Fußleiste