Suchfunktion

3.2.3 Gott und Seine Schöpfung

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben das Gottesverständnis im Islam und erfassen die Verantwortung des Menschen für Natur und Umwelt, den Auftrag zur Nachhaltigkeit, die Vorstellung der Existenz eines Schöpfergottes auch in anderen Religionen sowie die Spiegelung der Eigenschaften Gottes in Natur und Mensch. Sie beschäftigen sich mit der islamischen Glaubenslehre (͑aqīda), die sie für den Umgang mit existenziellen Sinnfragen und den Antworten der traditionellen islamischen Religionslehre sensibilisiert. Sie reflektieren ihr eigenes Denken und Handeln und erschließen die Verantwortung zur Achtung und Bewahrung der Schöpfung.

Die Schülerinnen und Schüler können

Fußleiste