Suchfunktion

3.3.2 Koran und islamische Quellen

Die Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in die Werke und Auslegungsmethoden ausgewählter Exegeten und in die islamische Rechtstradition. Sie erfassen die Entstehung der Hadithwissenschaften sowie deren Bedeutung als wichtige Interpretationshilfe des Korans und erhalten mithilfe hermeneutischer Werkzeuge Antworten auf die Frage nach der Deutung von Koran und Hadith. Sie erfahren von den historischen Hintergründen der frühen Spaltung in eine sunnitische und schiitische Ausrichtung sowie in andere Strömungen im Islam. Mithilfe zentraler Texte aus den Überlieferungen anderer Religionen erschließen sie inhaltliche Parallelen und allgemeingültige Prinzipien des Islam und entdecken die Relevanz von Koran und islamischen Quellen für die Gegenwart und ihr eigenes Leben. Dazu deuten sie die Wissenssuche als koranischen Auftrag an alle Menschen, erkennen den Vorzug des Nachdenkens, der eigenen persönlichen Überzeugung sowie des guten Charakters gegenüber der bloßen Nachahmung und verstehen dies als Aufforderung zur selbstständigen religiösen Verortung, mündigen Religiosität und Spiritualität sowie Suche nach Gewissheit im Glauben.

Die Schülerinnen und Schüler können

Fußleiste